Traditioneller Weißwein der Furlaner: er ist der authentische Ausdruck dieser Erde und ihrer Leute, vielleicht wortkarg und ohne Raffinesse, aber großzügig und stark. So ist diese Rebsorte zu einem Teildes DNA aller Einwohner Friauls geworden, die ihn zum Banner ihrer Weißweine wählten. Ein mit ihm gefülltes Glas darf nie auf den Tresen der typischen Gasthäuser fehlen. Er begleitet einheimische Gerichte oder wird einfach während eines Geplauders schluckweise getrunken.
Geschmacksnoten
Im Glas zeigt unser Friulano eine warme strohgelbe Farbe; der Nase bietet er sanfte Eindrücke von Akazienblüten, reifer Melone, Golden Delicious und Johannisbrot, die alle in einer einzigen harmonischen Note verschmelzen. Am Gaumen ist er weich und frisch ohne Nachlese, abgerundet und von optimaler Persistenz mit Apfel- und Johannisbrotnoten, die mit den würzigen Geschmack von Thymian und frischen Salbei verschmelzen, zum Schluss überlässt man sich seinem typischen Bittermandel-Nachgeschmack.
Zusammenstellungen
Die perfekte Zusammenstellung mit unserem Friulano ist sicherlich der San Daniele-Schinken, aber wir dürfen nicht übergehen, dass er auch ausgezeichnet zu Gerichten mit Hülsenfrüchten und weißen Fleisch- oder Fischterrinen passt. Er eignet sich auch als Apertif und als Getränk beim Plaudern.
Aggiungi al Carrello